LPM Wohnbau GmbH

Die LPM Wohnbau GmbH ist unser "jüngstes Kind" und wurde 2015 von den zwei Hauptgesellschaftern, Eva Langes-Swarovski und Ronald Pucher, gegründet. Alles fing mit einem schön gelegenen Grundstück in Kufstein an, das die Beiden schlichtweg begeisterte und dazu verführte, mit eigener Projektgesellschaft erstmals ein Bauprojekt mit höchsten Standards im schönen Tiroler Unterland umzusetzen.

Gemeinsam mit der Stadtplanung wurde ein stimmiges, nachhaltiges Konzept geplant, das sich behutsam in die Umgebung einfügt und den Kufsteiner Immobilienmarkt mit einem formvollendeten Bauvorhaben bereichert.

Weitere Projekte sind in Planung. Lassen Sie sich überraschen…

Wohnbauprojekt Kufstein Zell

Baubeginn erfolgt

 

 

In der Stadtgemeinde Kufstein/Zell soll auf einem zentral gelegenen Grundstück in der Nähe der Zeller Kirche ein neuer Wohnbau entstehen.

 

Dieser zeichnet sich durch die sehr gute Lage in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof, zum Stadtkern und zur Festung aus.


Durch gemeinsame und nachhaltige Konzeptentwicklung mit dem Stadtbauamt wurde auf dem ca. 2.500 m2 großen Grundstück eine neue Wohnanlage geplant. Aufgrund der naheliegenden Bahntrasse und den ansässigen Betrieben wurde in Zusammenarbeit mit einem Lärmgutachter optimale Grundrisslösungen für den Lärmschutz ausgearbeitet. Wodurch auch die Aufteilung der Baukörper in einen nördlichen, langgezogenen Riegel und einer südlich an die umgebende angepasste Bebauung entstand.

 

Des Weiteren wird am östlichen Ende des Grundstücks die bestehende Grünzone erhalten bleiben. Diese dient als Pufferzone zwischen Bahntrasse und Wohnsiedlung, wie im örtlichen Raumordnungskonzept vorgeschrieben ist. In Abstimmung mit dem Stadtbauamt wird der Großteil des bestehenden Baumbestandes erhalten, großzügige Nachpflanzungen werden entlang der Ostgrenze nach Bauführung ergänzt.

 

Die gesamten Parkplätze werden in einer Tiefgarage im Untergeschoß angeordnet, Besucherplätze und Fahrradabstellplätze sind direkt bei der Zufahrt.

 

Über die oberirdischen Geschoße werden die großteils Zwei- und Dreizimmerwohnungen von 50 bis 120 m2 angeordnet. Jede Wohnung soll über einen großzügigen Balkon verfügen und die Erdgeschoßwohnungen erhalten einen zugeordneten Garten. Zentral gelegen wird ein Spielplatz angeordnet und mittels Durchwegung ist jeder Baukörper zu Fuß zu erreichen. Für einen Teil der Wohnungen ist aufgrund der Vereinbarung mit der Stadtgemeinde die Möglichkeit auf Wohnbauförderung zugesichert.


Besonderes Wohnerlebnis werden die drei Dachgeschoßwohnungen mit umlaufenden Terrassen und der Festungsblick bieten. Durch die in unterschiedlichen Winkeln zu einander angeordneten Baukörper soll die Fläche optimal genützt werden.

moderne Wohnbaustandards

sonnige Lage

dörfliche, gewachsene Struktur

verkehrsgünstige Anbindung

teilweise Wohnbauförderung möglich

Baustart September 2018

Wohneinheiten filtern   

Top A.04

Baujahr: 2020
Stockwerk: OG 1
Anzahl Zimmer: 4
Wohnfläche: 106,97m²m²
Exposition: 1. Obergeschoss
Balkon / Terrasse: 11,46m²
Keller / sonstige Nebenflächen: 1
Garage/Stellplatz: 2
Heizart: Fernwärme
Energiekennzahlen: HWB 32; Fgee 0,74
Verkaufspreis: auf Anfrage
Nebenkosten pauschal: 10,00%

Top A.07

Baujahr: 2020
Stockwerk: OG 2
Anzahl Zimmer: 4
Wohnfläche: 106,97m²m²
Exposition: 2. Obergeschoss
Balkon / Terrasse: 11,46m²
Keller / sonstige Nebenflächen: 1
Garage/Stellplatz: 2
Heizart: Fernwärme
Energiekennzahlen: HWB 32; Fgee 0,74
Verkaufspreis: auf Anfrage
Nebenkosten pauschal: 10,00%
Anfragen